Unternehmen

 

„Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
>> John Ruskin (engl. Schriftsteller, Kunstkritiker und Sozialphilosoph)

 

Historie der Firma Empl Anlagenbau


1981... Gründung der Martin Empl Kupferschmiede


Martin Empl gründet den Betrieb als sprichwörtliche Garagenfirma und arbaitet als 1-Mann-Betrieb mit Tatkräftiger Unterstützung durch seine Frau Anna Empl. Die Werkstatt ist in 2 Garagen untergebracht.

1981 - 1985... Rohrleitungsmontagen


Martin Empl führte viele Rohrleitungsmontagen unter anderem im Pharmabereich im In- und Ausland durch. Des Weiteren wurden Kleinteile wie z.B. Verkleidung, Dunstabzüge, Behälter usw. in den Garagen gefertigt.

1985... Bau der ersten Fertigungshalle


Bis 1985 arbeitete er als 1-Mann-Betrieb. Im gleichen Jahr wurde in der Flurstraße eine Halle mit 630m² gebaut und am 01.07.1985 bezogen.

1985... Zwei Gesellen und ein Azubi wurden eingestellt


Nach Fertigstellung der Produktionshalle, stellte er zwei Gesellen und einen Azubi ein.

1985... Großauftrag über Koffertanks


Für einen namhaften Duftstoffhersteller bekam die Firma ihren ersten Großauftrag über 100 Koffertanks in verschiedenen Größen.

1998... Bau einer eigen konstruierten Konus-Biegemaschine


Auf dem Markt gab es keine Biegemaschine, mit der man an Trichtern sehr kleine Auslaufdurchmesser runden konnte. Deshalb haben wir selbst eine Konus-Biegemaschine konstruiert und gefertigt.

1999... Neubau der Produktionshalle am jetzigen Standort


Um der ständig steigenden Zahl der Aufträge gerecht zu werden errichteten wir im Jahr 1999 ein neues Werk in der Auenstraße 11 in Schwindegg. Die mit modernster Technik ausgestatteten Büroräume stehen der 2000 m² großen Produktionshalle in nichts nach.

2000... Großauftrag Eindampfanlage


Planung, Bau und Installation einer 3-stufigen Eindampfanlage für die Firma Frischli in Rehburg.

2004... Umfirmierung zur Empl Anlagen GmbH & Co KG


Am 01.01.2004 wurde die Einzelfirma umfirmiert zur „Empl-Anlagen GmbH & Co. KG“ und Tobias Empl ist in die Geschäftsleitung mit eingestiegen.

2004... Großauftrag Eindampfanlage


Planung, Bau und Installation einer 3-stufigen Eindampfanlage für die Firma Milei in Leutkirch im Allgäu.

2006... Kauf einer Feinstrahl-Plasmaanlage


Um für unsere Kunden noch flexibler zu reagieren, haben wir eine Feinstrahl-Plasmaanlage gekauft mit einer Schneidtischgröße von 3.000 x 7.000 mm. Hiermit können Wanddicken von 1 – 35 mm in Cr-Ni Stählen geschnitten werden.

2008... Erweiterung Fertigungshalle um 810 m²


Besonderen Wert legen wir auf die permanente Investition in neue Technologien. Deshalb wurde im Jahr 2008 die Fertigungswerkstatt um etwa 810 m² erweitert und mit zwei Brückenkränen mit je 20 Tonnen ausgestattet.

2009... CNC gesteuerten Abkantpresse 320 Tonnen


Auch 2009 wurde wieder investiert, in eine Abkantpresse von Bystronic Beyerle Xpert320. Die Presskraft beträgt 320 Tonnen, mit der ein 1 mm Blech genauso wie ein 15 mm dickes Blech gebogen werden kann. Die Oberwerkzeuge und Matrizen sind in allen Größen teilbar, was zu einer hohen Flexibilität führt. Mit Hilfe einer Biegehilfe sind nun auch große Bleche kein Problem mehr. Die Biegegenauigkeit und Winkligkeit ist enorm gestiegen. Über eine Software kann in der Arbeitsvorbereitung bereits simuliert werden, ob ein Teil biegbar ist oder nicht.

2011... OHRIS-Zertifizierung


In 2011 haben wir unsere hohen Qualitätsansprüche unter Beweis gestellt: Wir haben unseren Arbeitsschutz dem Managementsystem der bayerischen Staatsregierung unterzogen und durften mit Stolz das OHRIS-Zertifikat (Occupational Health- and Risk-Managementsystem) entgegennehmen.

2011... Kauf und Installation einer Feinstaubabsauganlage


Um den Feinstaub in der Produktionshalle so gering wie möglich zu halten, haben wir uns entschieden, eine Feinstaubabsauganlage zu installieren.

2012... Kauf einer CNC gesteuerten Dornrohrbiegemaschine


Um im Bereich Rohrleitungs- und Wärmetauscherbau auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben haben wir eine CNC gesteuerte Dornrohrbiegemaschine angeschafft. Hier können Rohre von Ø10 mm – Ø104 mm gebogen werden. Auch Spiralen oder Rohrschlangen können von der Maschine über das Walzenbiegen gebogen werden.

2012... Bau einer eigen konstruierten Schweißbank und Auswalzeinrichtung


Nach Jahrzehnte langer Erfahrung im Schweißen von Rund – bzw. Längsnähten haben wir uns 2011/2012 entschieden, eine eigene Schweißbank mit Auswalzeinrichtung zu konstruieren und zu fertigen, mit dem Kurznamen „CWR-3000-40″. Die Schweißverfahren Plasmastichloch (15) und WIG-Verfahren (141) können für Rund- bzw. Längsnähte eingesetzt werden . Um ein einwandfreies und sicheres Schweißen  gewährleisten zu können, wurden diverse Verfahrensprüfungen durchgeführt.

2012... Großauftrag Planung und Bau einer kompletten Ethanol Anlage


Im Jahr 2012 haben wir eine komplette Ethanol Anlage geplant, gebaut und auch in Ungarn installiert. Die Anlage stellt einen 96% Trinkalkohol her.

2013... Zentrales Staubsaugersystem für die Produktionshalle


Kauf und Installation eines zentralen Staubsaugersystems mit Ringleitung, verlegt über die komplette Fläche der Fertigungshallen mit über 50 Sauganschlüssen.

2014... Zertifizierung DIN EN1090


Im Frühjahr 2014 haben wir uns aufgrund der Umstellung der DIN 18800-7 auf die neue DIN EN1090 zertifizieren lassen. Um auch weiter für Sie Behälterbühnen, Standzarge, Steigleiter, Geländer, Tragkonstruktionen usw. bauen zu dürfen, haben wir uns für diesen Schritt entschieden.

2015… Tobias Empl wird alleiniger Geschäftsführer


Martin Empl hat die Geschäftsführung seinem Sohn Tobias Empl übergeben und ist mit Beginn des Jahres 2016 mit der wertvollen Aufgabe des Prokuristen betraut.